[fettdurchwachsen] – Bacon

sagt man in Berlin von Fleisch, das von Fett durchsetzt ist: in Österr. unterspickt (im Scherz auch für Personen gebraucht). Speck, der von Fleisch durchwachsen ist, heißt in Berlin magerer Speck (der Wiener Frühstücksspeck1).

My slice of life

My slice of life

(Paul Kretschmer: Wortgeographie der hochdeutschen Umgangssprache.
Vandenhoeck & Ruprecht: Göttingen 1918, S. 196)

1: Den meisten von uns ist dieser köstliche Beitrag der US-amerikanischen Küche heutigentags unter der Bezeichnung “Bacon” bekannt. Weniger verbreitet ist das Wissen um seine etymologische Verwandtschaft mit der Bache (alemannisch und waidmännisch für ausgewachsene Wildsau): über ahd. “bahho, bacho” (= Rückenspeck, ahd. spec).

Category: ?? ????? ?????, Billed, Wortgeographie | Tags: , | estienne210 One comment »

One Response to “[fettdurchwachsen] – Bacon”

  1. Hassan

    Daher auch der im Süden beliebte Ausdruck “Du Bachel” ;-)


Leave a Reply



Back to top